Bioscope Festival der verlorenen Filme

Unter dem Titel The Bioscope Festival of Lost Films ist für den 14.-18. Januar 2008 ein Blog-Filmfestival bei Bioscope geplant.

Fünf Tage lang wird jeden Tag ein Film vorgestellt, von dem es in keinem Archiv dieser Welt eine Kopie gibt. Dazu gibt es begleitende Informationen und Interviews.

Ein Programm des Festival gibt es noch nicht und wird es auch nicht vorab geben. Das dürfte das erste Filmfestival sein, das hofft, das es sein Programm in letzter Minute ändern muß. :)

Verwandte Artikel

Tags: , , ,

2 Antworten zu “Bioscope Festival der verlorenen Filme”

  1. Stummfilm der Woche 3/2008: Verlorenen Filme bei Bioscope…

    Mein Stummfilm dieser Woche ist diesmal mal wieder keine Einzelveranstaltung, sondern eine ganze Reihe. Wie schon angekündigt veranstaltet Bioscope ein Festival der verlorenen Filme. Von Montag bis Freitag wird bei Bioscope jeden Tag ein verlorene…

  2. Verpasst: The Bioscope Festival of Lost Films…

    Bereits im Dezember wurde nach 2007 für den 5.-9. Januar 2009 ein weiteres Festival der verlorenen Filme angekündigt. Scheinbar ging es dem Blogbetreiber zum Jahreswechsel wie mir, einer der fünf angekündigten Filme entfiel mit der …

Hinterlasse eine Antwort