Wanderkino Laster der Nacht

Das Wanderkino Laster der Nacht zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: sowohl Slapstick-Komödien, Monumentalfilme wie auch Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme.

Alle Filme werden live mit Violine und Piano begleitet. Ein Oldtimer – Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik, transportiert Bestuhlung und Instrumentarium. Jeder Ort kann in kürzester Zeit in ein Open-Air-Kino verwandelt werden. Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt – es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert.

Das Wanderkino ist seit 1999 unterwegs. Neben ausgedehnten Reisen durch Deutschland folgte das Wanderkino Einladungen u. a. nach Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen, Tschechien und in die Schweiz.

Eine Übersicht über Termine gibt es auf der Website des Wanderkinos oder auch beim Musikerprofil bei Stummfilm.info

Verwandte Artikel

Tags: , ,

Eine Antwort zu “Wanderkino Laster der Nacht”

  1. Bilder vom Wanderkino…

    Gerade bei Youtube entdeckt: Impressionen vom Wanderkino.

    http://www.wanderkino.de
    Wanderkino bei Stummfilm.info

    ……

Hinterlasse eine Antwort