Filmformate

Wer mal etwas abschreckendes sehen will, was passieren kann wenn das bisherige Standardformat von 4:3 auf 16:9 umgestellt wird, der sollte mal im Stummfilmforum vorbeisehen. In dem Beitrag Eisenstein: “Das Alte und das Neue” werden Beispiele gezeigt, die 3sat einen Eisenstein-Film “oben und unten gekürzt” hat.

Verwandte Artikel

Tags: , , ,

3 Antworten zu “Filmformate”

  1. Bartleby sagt:

    In Frankreich hat die “Umformatierung” von Filmen System:
    http://waldolydecker.blog.lemonde.fr/2008/09/26/ou-il-est-question-de-formats/

  2. SoDoMedia sagt:

    und das bei nem kultursender

  3. TV-Tipp: Die Gezeichneten auf 3Sat…

    Mal ein Nicht-Arte-TV-Tipp: 3Sat zeigt Sonntag nacht um 2:20 (also eigentlich am Montag) den 1922 gedrehten deutschen Stummfilm Die Gezeichneten – leider im falschen Format 16:9.
    Nähere Details zum Programm gibt es bei 3Sat.
    ……

Hinterlasse eine Antwort