Schweizer Stummfilmblog gestartet

Ende Oktober startete in der Schweiz ein weiterer Stummfilm-Blog. Freut mich nicht mehr alleine auf weiter Flur zu stehen – zumal ich leider gerade in letzter Zeit nicht so aktiv bin, wie ich gerne sein würde.

In den letzten drei Tagen gab es bereits zwei Besprechungen zu Filmen auf DVD (CHARLEY’S AUNT (1925) und WHY WORRY? (1923)) und ein kleines Essay zu zur Frage DVD oder Zelluloid?

Ich selbst habe die Frage DVD oder Zelluloid für mich ja anders beantwortet: Hauptsache Live! ;)

Verwandte Artikel

Tags: ,

2 Antworten zu “Schweizer Stummfilmblog gestartet”

  1. Michael Scheck sagt:

    Tja, da stimme ich zu. Stummfilm live mit Live-Begeleitung ist immer am besten – mit Publikum.
    Leider sind solche Live-Events in der Schweiz eher dünn gesät. Und wenn mal einer ist, habe ich bestimmt gerade keine Zeit, hinzugehen – so wie letzten Monat, als in Zürich während einer Woche Stummfilmraritäten gezeigt wurden.

  2. Ein kurzer Nachtrag: Wer den Feed zum Bog sucht: Hier der Feedlink

Hinterlasse eine Antwort