Archiv für die Kategorie ‘TV-Tipp’

TV-Tipp: Kleine und andere Strolche

Samstag, 22. August 2009

Arte hat scheinbar eine Reihe rund um die Kleinen Strolche gemacht.Nach dem 2. August zeigt Arte auch am morgigen Sonntag um 8:00 einen Film.

Diesmal ist es ein echter “Kleine Strolche”-Film, genauer die Folgen Hundstage und Jeder ist sich selbst der Nächste. Wie immer hat es bei Arte weitere Informationen.

Morgen gibt es im Stummfilm-Blog übrigens nochmal was zu den Strolchen ;)

TV-Tipp: Aufschrei des Ichs

Montag, 17. August 2009

Kommenden Mittwoch, 19.08., zeigt arte von 22:50 – 23:55 Uhr die französische Dokumentation Aufschrei des Ichs aus 2006.

Aus der Ankündigung:

Die Kunstrichtung des deutschen Expressionismus be­schränkt sich keineswegs nur auf den Stummfilm mit den berühmten Titeln aus den Jahren 1920-24 wie “Das Kabinett des Doktor Caligari”, “Dr. Mabuse”, “Der Spieler”, “Der Golem” oder “Das Wachsfigurenkabinett”. Diese legendären Filme werden mit bizarrem Dekor, dunkel-schauriger Atmosphäre, merkwürdigen Mordgeschichten, Wahnsinn und tragischen Schicksalen assoziiert.
Doch diese Filme sind nur ein Aspekt der Bewegung, die vor allem in den Jahren 1905 bis 1924 die gesamte moderne Kunst in Deutschland und Österreich be­herrschte.

Quelle: arte

TV-Tipp: Kleine und andere Strolche

Samstag, 01. August 2009

Etwas kurzfristig, aber zum Videorecorder programmieren könnte es noch reichen:

Morgen, 2. August zeigt Arte um acht Uhr (morgens!) den Hal Roach-Film Kleine und andere Strolche mit Harold Lloyd und Mildred Davis.

Details bei Arte.

TV-Tipp: Die Frauen von Rjasan

Freitag, 24. Juli 2009

Arte zeigt demnächst wieder einen Stummfilm. Diesmal wird am 27.7. um 23:15 Die Frauen von Rjasan (Russland, 1927, 88min) gezeigt.

Russland, Region Rjasan 1914: Zwei junge Bäuerinnen wählen den Mann ihres Herzens. Die arme Waise Anna darf den reichen Bauernsohn Iwan heiraten, weil dessen Vater ein Auge auf sie geworfen hat. Zugleich wird Iwans Schwester Wassilissa aus dem Haus gejagt, weil sie einen armen Schmied liebt. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, müssen beide jungen Männer an die Front … Restaurierte Fassung eines Stummfilmmelodrams der Regisseurin Olga Preobrashenskaja, das die Rolle der Frau in der vorrevolutionären russischen Gesellschaft zum Thema macht.

Mehr bei Arte

TV-Tipp: Die Reise zum Mond

Sonntag, 19. Juli 2009

Kommenden Montag (20.07) zeigt Arte um 23:55 Georges Méliès Stummfilmklassiker Die Reise zum Mond (Le voyage dans la lune, Frankreich 1902).

Wiederholt wird der Film am:

  • 26.07.2009 um 15:45
  • 02.08.2009 um 09:50
  • 07.08.2009 um 11:45

Und wer es nicht erwarten kann oder oder den Film gerne auf seinem Rechner hat, der kann sich den Film auch auf dem Rechner ansehen oder downloaden.
(weiterlesen…)

Wiederholung Panzerkreuzer Potemkin

Samstag, 16. Mai 2009


Wer am Montag, den 27.04 den FIlmklassiker Panzerkreuzer Potemkin auf ARTE verpasst hat bekommt heute Nacht nochmal eine Chance den Film zu sehen oder aufzunehmen:

Um 3.00 Uhr wird der Film auf Arte wiederholt.

TV-Tipp: Die Verliebten von Pont Mac Donald auf Arte

Dienstag, 12. Mai 2009

Kommenden Freitag, 15. Mai 2009 zeigt Arte um 00.35 Uhr den Kurzfilm Die Verliebten von Pont Mac Donald (Frankreich, 1961, 5mn).

Aus der Ankündigung:

Mit aufgesetzter dunkler Brille sieht ein junger Mann das Leben ziemlich schwarz. Sobald er die Gläser abnimmt, erstrahlt die Welt für ihn und seine Liebste wieder in neuem Licht … Burlesker Stummfilm von Agnès Varda mit Jean-Luc Godard in der Hauptrolle.
[...]
Die Musik zu Agnès Vardas dreiminütigem Stummfilm stammt vom renommierten Filmkomponisten Michel Legrand (geboren 1932), der für seine Musik unter anderem mit drei Oscars ausgezeichnet wurde.

Panzerkreuzer Potemkin auf Arte

Sonntag, 26. April 2009


Auf die schnelle ein Terminhinweis: Kommenden Montag, den 27.04 kommt um 23:45 auf ARTE der FIlmklassiker Panzerkreuzer Potemkin.

Am Sonntag 17. Mai wirde der Film um 3.00 Uhr wiederholt.

TV-Tipp: ‘Die Gezeichneten’ am 30.3.

Freitag, 27. März 2009

Arte zeigt Ende März “Die Gezeichneten” von Carl Th. Dreyer.

Der genaue Termin und die Wiederholungen:

  • 30.03.09, 23:20-00:55
  • 07.04.09, 03:00-04:35
  • 12.04.09, 03:00-04:35

Mehr Infos zum Film und dem Sendetermin bei

TV-Tipp: Wenn die Abendglocken läuten

Donnerstag, 19. Februar 2009

arte sendet am 24.2.2009 (1) von 00:45-02:15 und am 27.2.2009 von 03:00-04:30 den Film Wenn die Abendglocken läuten von Hans Beck-Gaden.

Der Film wurde im Jahre 1930 (!) zur Gänze im Kleinwalsertal und in Oberstdorf gedreht, die Aufzeichnung der Musik erfolgte im vergangenen September beim “Walser Filmgewitter“.

Weblinks:

Anmerkung:
(1) Am besten am 23.2. aufbleiben, das man dann gleich den Film zu “Tagesbeginn” sehen kann.