Mit ‘Benshi’ getaggte Artikel

Stummfilm der Woche 14/2008: A Page Of Madness auf der Nippon-Connection

Sonntag, 30. März 2008

Bei der Suche nach einem Stumfilm der Woche hatte ich mehrere Kandidaten. Im Théâtre Barnabé in Servion (Schweiz) finden nächste Woche zum achten Mal die Voix du Muet statt. Am Sonntag hat es dort einen Stummfilmfamilientag – finde ich eine tolle Idee, hoffentlich finden sich viele neue Stummfilmfans, die ihre Eltern in weitere Stummfilme schleppen.

Aber letzendlich fällt meine Wahl auf eine andere Veranstaltung auf einem anderen Filmfestival. Am 4. April wird auf der Nippon-Connection, dem Japanisches Filmfestival vom 2.-6. April in Frankfurt/Main der Film A Page Of Madness gezeigt. Der japanische Stummfilm von 1926 wird live von dem Benshi Ichirô Kataoka und einem DJ begleitet. Da ich noch nie einen Benshi erlebt habe, küre ich diesen Film zu meinem Stummfilm der Woche.
(weiterlesen…)

NipponConnection 2008 in Frankfurt mit Benshi

Donnerstag, 27. März 2008

Auf der diesjährigen NipponConnection vom 2. bis 6. April in Frankfurt am Main hat es auch zwei Schmankerl für Stummfilmfans.

Am 4. April gibt es mit Benshi-Brilliance! Ichirô KATOAKA presents A Page of Madness um 20:15 Uhr eine Kinoerzähler-Performance mit DJ zu dem japanischen Film von Teinosuke Kiugasa aus dem Jahr 1926.

Am 6. April gibt es um 16:00 Uhr die Vorstellung Benshi Brilliance! Hirono YAMADA′s Benshi Heaven. Das Kurzfilmprogramm mit Kino­erzähler-Performance soll eine eher trashige, zeitgenössische Variante der Benshi-Kunst zeigen.

DVD mit Benshi

Samstag, 01. März 2008

Digital Meme hat eine DVD-Reihe mit japanischen Stummfilme, die von japanischen Filmerzählern, den Benshis, begleitet sind, heraus­gegeben. Mehr Informationen und Details zur DVD gibt es bei dvdbiblog.

Japanische Stummfilme

Dienstag, 22. Januar 2008

Japankino hat gerade einen kurzen Artikel zu Benshis veröffentlicht. Das erinnert mich doch an etwas:

Die am kommenden Donnerstag beginnenden StummFilm­MusikTage in Erlangen zeigen auch zwei japanische Stummfilme (Das Mädchen Sumiko und Express 300 Meilen), dazu gibt es eine Einführung in den Stummfilm in Japan von Günther Buchwald und eine Austellung zu japanischen Stummfilmdiven.

Ich freu mich schon ;)

Bilder des Motovun-Festival in Kroatien

Sonntag, 12. August 2007

Wie schon berichtet war auf dem Motovun-Festival in Kroatien ein Benshi, der den Film Kurutta Ippeiji – A Page Of Madness begleitet.

Wer gerne ein paar Bilder aus dem Film, dem Festival und von den beiden Filmbegleitern Ichiro Kataoka (Benshi) und Gerhard Gruber (Piano) sehen will, der wird in dem Blogbeitrag KURUTTA IPPEIJI – A Page Of Madness fündig.

Benshi auf dem Motovun-Festival in Kroatien

Montag, 30. Juli 2007

Leider etwas zu spät, aber trotzdem eine Anmerkung wert:

Auf dem Motovun-Festival in Kroatien fand letzten Dienstag eine der seltenen Live-Aufführungen in Europa mit einem japanischen Benshi statt. Ichiro Kataoka sprach zum Film Kurutta Ippeji (A Page of Madness) des Regisseurs Kinugasa Teinosuke. Musikalisch begleitet wurde der Film von Gerhard Gruber.

Wer es nicht kennt: Im japanischen Stummfilm wurden die Filme ‘live’ eingesprochen, die Benshi (jap. 弁士) liehen den Charakteren ihre Stimme und beschrieben die Handlung.

Auf den Webseiten des Festivals hat es auch Bilder der von Ichiro Kataoka und Gerhard Gruber und dem Festival.