Mit ‘Der Golem’ getaggte Artikel

8. Internationale Festival “Stummfilm & Livemusik” in Heidelberg

Montag, 19. Januar 2009

Das Januar-Ende hat es in sich. Neben Stummfilmfestivals in Erlangen und Karlsruhe beginnt am 30. Januar im Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg das 8. Internationale Stummfilmfestival “Stummfilm & Livemusik”.

Gezeigt werden in drei Tagen Faust, Der Zirkus, Der Golem, Nathan, der Weise und Friedrich Schiller, eine Dichterjugend.

Und am Sonntag, dem 1. Februar 2009 gibt es um 15:00 ein Märchen-Special für Kinder mit Aladdin und die Wunderlampe, Der scheintote Chinese und Das Zauberpferd.

Stummfilmtage Stuttgart

Mittwoch, 05. November 2008

Kaum hat man mal keine Zeit – schon hat es Stummfilme bei sich ums Eck. Mit Müh und Not konnte ich mir Zeit freischaufeln um vergangenen Sonntag in der Johanneskirche in Esslingen in Der Golem, wie er in die Welt kam zu gehen, jetzt bin ich über Trueten.de auf weitere Termine in Stuttgart gestossen:

Gestern lief im Stuttgarter Merlin unter dem Motto Meidet den Tonfilm, Stummfilmtage im Merlin der russische Stummfilmklassiker Panzerkreuzer Potemkin. Und der Film wird die folgenden drei Dienstage wiederholt! Und ich kann jetzt schauen, wie ich die Möglichkeit finde mir den Film an­zu­sehen.

Der Eintritt ist frei, zur Musikbegleitung habe ich noch keine Informationen.

Nachtrag
Wenn man sich das PDF-Programm ansieht ändert sich das Programm, Panzerkreuzer Potemkin wird nur einmal gezeigt. Für die folgenden Dienstage gibt es:

  • Dienstag, 11.11. 20:00 Uhr: Metropolis
  • Dienstag, 18.11. 20:00 Uhr: Das Cabinet des Dr. Caligari
  • Dienstag, 25.11. 20:00 Uhr: Die Weiße Hölle vom Piz Palü

Stummfilm der Woche 21/2008: Der Golem wie er in die Welt kam in Leipzig

Sonntag, 18. Mai 2008

Mein Stummfilm der Woche ist diese Woche Der Golem wie er in die Welt kam am kommenden Samstag im Museum für Musikinstrumente (Grassimuseum) in Leipzig.

Jürgen Kurz an der Kinoorgel. Und das ist auch der Grund meiner Wahl – ich habe bisher noch keine Kinoorgel bewundern dürfen.

(weiterlesen…)

Movie in Motion – Stummfilme im Wupper-Tal

Mittwoch, 06. Juni 2007

5 besondere Filme an 5 ungewöhnlichen Orten: TALflimmern und CiNETAL präsentieren besondere Filme an besonderen Orten im Wupper-Tal.
Darunter sind auch Stummfilme:

Nosferatu am 15. Juni auf der Waldbühne Hardt. Musikbegleitung findet durch das Trio Celluloid statt (Rolf Springer (Gitarre), Frank Michaelis (Saxophon/Bass), Phillip Parusel (Schlagwerk/Perkussion))

Der Golem, wie er in die Welt kam am 29. September in der Trinitatiskirche, von Otto M. Krämer, an der Orgel begleitet.

Desweiteren sind ein Klassiker auf dem Schusterplatz in der Elberfelder Nordstadt und eine weitere Live-Vertonung auf dem Platz der Republik angekündigt. Einer der Filme wird wohl Menschen am Sonntag sein. Mehr wurde leider bisher nicht verraten.

(weiterlesen…)