Mit ‘Filmproduktion’ getaggte Artikel

Märkisches Hollywood wird entstaubt

Montag, 07. Juli 2008

Die brandenburgischen Nachbarorte Woltersdorf und Rüdersdorf waren Anfang des letzten Jahrhunderts ein beliebter Drehort für Stummfilme. Jeanette Bederke hat in der Berliner Morgenpost hat einen Artikel darüber veröffentlicht.

Wer sich näher für das Thema interessiert sollte sich den 21. September vormerken, dann soll im Rüdersdorfer Kulturhaus eine Ausstellung über die lokale Filmgeschichte eröffnet werden. Vorab kann man sich auch schon im Buch Das märkische Grabmal: Vergessene Filmlegenden zweier Kleinstädte von Gerald Ramm informieren.

Webtipp: Eifelarea Film

Mittwoch, 31. Oktober 2007

Kürzlich bin ich auf den Blog Eifelarea Film gestossen. Der Blog mit dem Untertitel Hinter den Kulissen deutscher NoBudget-Filmer informiert über die Filmproduktion und gibt Tipps zum Drehen eigener Filme.

Letztens beschäftigte der Blog sich mit Farben, und streift unter anderem die Entwicklung der Farbfilme und die Farbcodierung in Stummfilmen.

Stummfilm der Woche KW16/2007: Stummfilm-Kinokabaret im Haus 73, Hamburg

Sonntag, 15. April 2007

Am Wochenende vom 20. bis 22. April findet im Haus 73, Hamburg ein Mini-Stummfilm-Kinokabaret statt.

Am Freitag treffen sich ab 19:00 Schauspieler, Regisseure, Drehbuchschreiber, Cutter, Kameraleute und Musiker und produzieren Stummfilme.

Am Sonntag abend werden die Ergebnisse dann gezeigt und gleich live vertont.

Tolle Idee, leider für mich etwas weit weg. Ich wünsch den Nordlichtern viel Spass!

Wer mehr wissen will:

Weitere Stummfilmtermine der Woche 16/2007 gibt es bei Stummfilm.info.