Mit ‘Pianist’ getaggte Artikel

Presse- und Blogschau

Freitag, 10. Juli 2009

Der erste Teil der Presseschau, ich hab aber noch einiges zu sichten nach meiner kleinen Sommerpause

Metropolis kehrt heim
(Martin Lichtmesz, 02.06.2009)

Martin Lichtmesz zum Film Metropolis.

[ Doppelgänger im Kino]
(Frank Noack, Tagesspiegel, 04.06.2009)

Der berühmteste Doppelgänger aller Zeiten …
Dennoch gilt das Motiv als typisch deutsch – so sehr, dass das Wort„Doppelgänger“ international üblich geworden ist. Schon das frühe Kino bedient das Klischee vom zerrissenen, gespaltenen Deutschen. Als sich 1913 die Bühnenschauspieler Paul Wegener und Albert Bassermann bereit erklärten, für das neue Medium zu arbeiten, wählten sie Doppelgänger-Stoffe. …

Duo musiziert zu Stummfilmen
(Michael Klein, Dorstener Zeitung, 17.06.2009)

Ankündigung einer Veranstaltungsreihe mit Interzone perceptible im September.

Der Herr der Schlüssel
(Guylaine Tappaz, Deutschlandradio, 18.06.2009)

Über den französischen Pianist Alexandre Tharaud.

Nach der Musikakademie folgen erst zwei schwierige Jahre ohne Konzerte und ohne Projekte. In dieser Zeit wird Alexandre Tharaud zum eigenen Klavierlehrer und nimmt sich auf Kassette auf. Er finanziert sich, indem er Stummfilme begleitet, entdeckt das zeitgenössische Repertoire und die Kammermusik für sich – und die Freude am Zusammenspielen mit anderen Musikern.

Rock trifft Jazz: Doc Heyne und Altfrid M. Sicking vertonen Stummfilm “Nosferatu”
(echo-muenster.de, 25.06.2009)

Bericht zu den Vorbereitungen einer Stummfilmveranstaltung am 30. Juni.

Wikipedia zu Stephan von Bothmer

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Na, da hat der Stummfilmpianist Stephan von Bothmer aber Glück gehabt – Fast wäre er bei Wikipedia gelöscht worden – dabei war schon die erste Artikelfassung gut ausgebaut. Aber dank einer Ausarbeitung des Wikipedia-Artikels wurde seine Relevant doch erkannt.

Florian C. Reithner begleitet Stummfilme

Donnerstag, 13. März 2008

Meine Übersicht über Stummfilmmusiker und Stummfilmbegleiter hat Zuwachs bekommen:

(weiterlesen…)

Von Landschaften und Partituren – Ein Interview mit Gerhard Gruber

Donnerstag, 06. März 2008

Gerhard Gruber hatte im Februar in Padua einen Auftritt bei der Impara l’Arte 2008. Marco Bellano interviewte ihn dort, das Interview wurde bereits am 22. Februar bei nonsolocinema.com auf italienisch veröffentlicht.

Hier die deutsche Übersetzung des Interviews:
(weiterlesen…)

Stummfilm der Woche 7/2008: Tabu in Minden

Sonntag, 10. Februar 2008

Beim Stummfilm dieser Woche habe ich die Wahl zwischen bekannt und unbekannt. Das ‘unbekannte’ findet am kommenden Sonntag im Arkadas Theater (Köln) statt. Begleitet von dem Jazzpianisten Stefan Heidtmann wird ein bisher nicht bekannt gegebener Stummfilm gezeigt.

Aber meine Wahl fällt auf Tabu im Stadttheater Minden, begleitet vom Ensemble Kontraste. Ich konnte auf den StummFilmMusikTagen in Erlangen den Film und die Musik bewundern und ich kann es nur weiterempfehlen. Der Film wird kommenden Mittwoch gezeigt.

(weiterlesen…)

Stummfilm-Pianist Willy Sommerfeld gestorben

Mittwoch, 02. Januar 2008

Ein trauriger Jahresbeginn für Stummfilmliebhaber: Wie u.a. der Spiegel berichtet verstarb der Stummfilm-Pianist Willy Sommerfeld am 19. Dezember im Alter von 103 Jahren.