Mit ‘Remake’ getaggte Artikel

Neuverfilmung von Metropolis?

Sonntag, 09. Dezember 2007

Morgen scheint für Stummfilmliebhaber Der Spiegel Pflichtlektüre zu sein. In der morgen erscheinenden Ausgabe hat es einen Artikel mit dem Titel Neuverfilmung von Fritz Langs Klassiker “Metropolis” (etwa Seite 158).

Wortvogel hat schon die ersten Anmerkungen dazu. Wobei ich ihm in einem Punkt vehement widersprechen muß:

Als Stummfilm fehlt ihm eine ganz wichtige Ebene, um heute noch zu funktionieren: der Ton. Die Geräusche der Mega-Stadt, das Stampfen der Maschinen, die betörende Ruhe in der Welt der Reichen – all das fehlte bisher.

Stummfilmfans wissen: Stummfilm ist nicht stumm, Stummfilm ist begleitet. Und eine gute Begleitmusik kann die Geräusche und Töne perfekt darstellen — kann. Leider gibt es auch viel schlechtes und gerade so ein Meisterwerk hat darunter zu leiden, das sich viele daran versuchen – und gerne scheitern.

Eine Neuverfilmung? Warum nicht. Aber bitte mit eigenen Profil. Kein Nachverfilmen, womöglich noch mit Stummfilm-Sequenzen. Nehmt die Handlung, nehmt die Bilder, aber macht was eigenes draus.

Mal schauen was der Spiegel dazu schreibt.

Der Beweis: Star Trek ist eine Kopie

Montag, 27. August 2007

Ich habe es schon immer geahnt: Star Trek ist in Wirklichkeit das Remake eines Stummfilms.

Quelle: Youtube

Das Original gibt es komplett auf der Website von Dennis Sisterson zu sehen (in der Rubrik Film Steam Trek auswählen). Information zu Darstellern und dem Making of gibt es bei steamtrek.blogspot.com.

Viel Spass!