Mit ‘Ukulele’ getaggte Artikel

Ausschnitt aus Ukulelescope in Berlin

Donnerstag, 04. März 2010

Ukulelescope in Berlin

Donnerstag, 25. Februar 2010

Im Kino Babylon, Berlin-Mitte wird am 2. März 2010 Ukulelescope – The UOGB’s silent film show! gezeigt. Ich konnte bereits in Pordenone die Show sehen und ich habe mich damals vergnügt.

Es gibt einige kleine Stummfilmsequenzen, die von den Ukulele­spielern des Ukulele Orchestra of Great Britain begleitet werden. Gezeigt werden u.a. frühe Formen der Zigarettenwerbung (One more) oder Verkehrsszenen aus London – noch fast ohne Autos, aber auch mit vollen Strassen.

Zwischen den Filmen hat es dann kleine Informationen und die Spieler machen ihre Witzchen.

Oder wie schreiben sie selbst zum Programm:

Dies ist auch eine Verbeugung vor den “mixed bills” des frühen 19. Jahrhunderts, bei denen das Publikum eine Vielfalt an Unterhaltung in Form von kurzen, informativen Filmchen, Werbung, Comedy und Drama genoss, immer unterlegt von Musik. Es ist auch ein Versuch, die klassische Show des Ukulele Orchestra of Great Britain als Band mit der Herausforderung, Stummfilme musikalisch zu begleiten, zu vereinen. Das Ergebnis ist eine ganz neue, ganz eigene Show, weder ein klassischer Filmabend noch ein traditionelles Konzert…